Indoortauchen

Tauchen im Indoorcenter

Mehrmals im Jahr besuchen wir ein Indoor-Tauchcenter. Gerade in den Wintermonaten bieten sich hier Tauchgänge an. Als Tagesfahrt fahren wir das Monte Mare in Rheinbach und das dive4life in Siegburg an.

dive4life  |  indoortauchen in Siegburg

20 Meter tief, 18 bzw. 10 Meter im Durchmesser und über drei Millionen Liter kristallklares Wasser – das sind Maße, die auch erfahrenen Tauchern den Atem stocken lassen. Das neu erbaute dive4life Indoor-Tauchcenter in Siegburg bei Köln/Bonn ist die größte Anlage ihrer Art in Europa.

Monte Mare  |  Indoortauchen in Rheinbach

Tauchen bei 28° C Wassertemperatur – mitten in Deutschland und in einem der größten Freizeitbäder in NRW. Das 10 Meter tiefe Indoor-Tauchzentrum im montemare Rheinbach (bei Köln oder Bonn), bietet nicht nur dem Freizeit-Taucher jede Menge Abwechslung, sondern ist auch für Tauch- Profis und Freitaucher geradezu ideal. Beste Vorrausetzungen für ein unvergessliches Taucherlebnis.

Etwas weiter zu fahren – aber eine Erlebnis!   Das TODI in Beringen (Belgien)

TODI hat in Beringen (Belgien) eine einzigartige Erlebniswelt geschaffen, die Besucher aktiv einbezieht und emotional berührt. Bei TODI ist es möglich, unter optimalen Bedingungen sicher zwischen einer ganz besonderen Auswahl aus den schönsten tropischen Süßwasserfischen der Welt zu tauchen. Wir haben gut 30 verschiedene Fischarten und insgesamt mehr als 2200 Fische. Unsere Fische schwimmen, verstecken und vermehren sich zwischen lebensechten Dekorelementen wie Grotten, einem Bergwerkschacht, Autowracks und sogar einem Unterwassercafé. Das macht TODI zum überraschendsten Indoor-Tauchzentrum in Europa. Kurzum: ein unvergleichliches Taucherlebnis!

TODI ist das erste Indoor-Schnorchel- und Tauchzentrum in Europa, wo Besucher unter optimalen Bedingungen und in Sicherheit die Wunderwelt unter Wasser zwischen farbenfrohen tropischen Süßwasserfischen und lebensechten Dekorelementen genießen können. Ein gigantisches Tauchbecken: 10 Meter tief und 36 Meter Durchmesser, mit mehr als 6.200.000 Liter Wasser und einer Temperatur von 23 °
Menü schließen